Key Success

Das Needs Innovation Modell™

Ein Modell das dazu ausgerichtet ist, Bedürfnisse zu entdecken, zu quantifizieren und eine hohe Akzeptanz bei den Produkten in der Zielgruppe zu erreichen.

1

Spezifizieren

  • Produkt Markt spezifizieren
  • Journey entwickeln

2

Eruieren

  • Bedürfnisse von 10-20 Personen herausfinden
  • Journey nach Kundenmeinung optimieren

3

Ergebnisse quantifizieren

  • Bedürfnisse quantifizieren
  • 100-200 Personen nach Zufriedenheit, Wichtigkeit, KPI‘s & Emotionen befragen
  • Potentiale aufdecken

4

Kreieren

  • Aufrund der α-Potentiale
  • Iterativ Konzepten
  • Designen

5

Evaluieren

  • Ergebnis mit den KPI‘s überprüfen

6

Emotionalisieren

  • Touchpoints aus der Evaluierung der Emotionen designen
Warum wir mit dem NI Modell arbeiten

Grund für das NI Modell

Nur jede 100ste Idee wird zu einem erfolgreichen Produkt weil:

  • Ideen an den Bedürfnissen der Kunden vorbei entwickelt werden
  • die Akzeptanz der Kunden nicht vorhanden ist
  • Ideen und Bedürfnisse nicht evaluiert werden
Lösungen durch das NI Modell

Lösung durch das NI Modell

  • Quantifizierung der Bedürfnisse
  • Potentiale aufdecken (Relevanz/ Zufriedenheit)
  • Neue Ideen und Lösungen mit Marktchancen
  • Bewertung der Usability & Akzeptanz (klare Zahlen der Effizienz & Zufriedenheitssteigerung)
Einzelgebiete

Die einzelnen Einsatzgebiete

  • Produktentwicklung
  • Serviceentwicklung
  • Neue Marktsegmente
  • Erlebnisgestaltung aufgrund eruierter Bedürfnisse